Bi-Oil: Öl für den Körper und Balsam für die Seele

+++ Dehnungsstreifen und Narben belasten das Wohlbefinden +++ Massagen und wohltuende Rituale für das Selbstbewusstsein +++ Bi-Oil unterstützt die Verbesserung des Hautbilds +++

Die Haut gilt nicht nur als Spiegel unserer Seele, sondern spiegelt auch unser Leben wider. So erzählen Narben, Falten oder Dehnungsstreifen von individuellen Erlebnissen, Erfahrungen und Lebensphasen – wie etwa Schwangerschaften, Gewichtsveränderungen, aber auch schnellem Wachstum in der Pubertät. Begünstigt wird das Entstehen von Dehnungsstreifen durch ein schwaches Bindegewebe.

Und obwohl es sich bei diesen sichtbaren Rissen in der Unterhaut um ein eher kosmetisches Problem handelt, das die Gesundheit nicht beeinträchtigt und mit keinerlei Schmerzen verbunden ist, werden die veränderten Hautpartien von Betroffenen häufig als belastend empfunden und können sich somit negativ auf das Selbstbewusstsein auswirken. Denn auch wenn sie sich ein wenig abmildern lassen, sind die teilweise gravierenden Veränderungen der Haut bleibend und können auch an äußerlich sichtbaren Körperstellen wie den Oberarmen auftreten. „Es ist verständlich, dass uns körperliche Veränderungen wie Dehnungsstreifen zunächst irritieren“, erklärt Diplom-Psychologin Dr. Eva Wlodarek. „Schließlich sind wir es gewohnt, uns an makellosen Vorbildern zu orientieren. Doch statt uns gnadenlos zu kritisieren, sollten wir aus guten Gründen umdenken: Unser Wohlgefühl hängt vor allem davon ab, wie liebevoll wir uns selbst betrachten.“

Veränderungen akzeptieren und mit Wohlwollen begegnen
Um sich langfristig in der eigenen Haut wieder wohlzufühlen, kann, neben einer gesunden Haltung sich selbst gegenüber, eine wohltuende Körperpflege unterstützen. „Ein besonders effektives und zugleich angenehmes Ritual ist es, sich mit einem schönen Hautöl zu verwöhnen, indem man es morgens oder abends sanft in die Dehnungsstreifen einmassiert“, so Dr. Wlodarek. „Mit der eigenen sorgsamen Berührung macht man sich selbst eine kleine Liebeserklärung, die Glückshormone freisetzt.“

Aber auch spezielle Massagetechniken wie Zupf- oder Bürstenmassage können, regelmäßig und korrekt angewendet, zur Verbesserung des Hauterscheinungsbilds und des Wohlbefindens beitragen. Und nicht zuletzt kann auch der Partner in Sachen Selbstbewusstsein unterstützen: „Es stärkt eine Frau, wenn er ihr vermittelt, dass sie durch das veränderte Hautbild für ihn keineswegs an Attraktivität verloren hat. Dass er im Gegenteil stolz auf ihre Stärke ist, etwa wenn sie die Strapazen einer Geburt gemeistert hat. Dabei wirkt eine liebevolle Berührung oft noch intensiver als Worte. Indem der Partner die betroffenen Stellen sanft massiert, vermittelt er auch nonverbal: ‚Ich liebe dich so, wie du bist‘.“ Denn letztlich sind die Veränderungen und Spuren auf unserer Haut auch ein Zeichen dafür, dass wir lebendige Wesen sind und dass unser Körper sinnvoll auf Erfahrungen reagiert.

Mit Bi-Oil Körper und Seele pflegen
Bi-Oil, der Hautpflege-Spezialist für Gesicht und Körper, unterstützt dabei, das Erscheinungsbild neuer oder bereits vorhandener Dehnungsstreifen, Narben sowie ungleichmäßiger Hauttönung zu verbessern. Durch seine spezielle Formulierung und den Zusatz von PurCellin Oil™ kombiniert die ölbasierte Körperpflege die positiven Eigenschaften eines Öls mit den Vorteilen einer Bodylotion: Bi-Oil ist weniger dickflüssig als herkömmliche Pflegeöle und zieht leichter in die Haut ein. So können die wertvollen Inhaltsstoffe, die für ein Pflegeöl typisch sind, wie etwa Vitamin A, Ringelblumenextrakt, die pflanzlichen Öle Lavendel und Rosmarin sowie das Öl der römischen Kamille besonders leicht und gut absorbiert werden. Auf diese Weise hilft Bi-Oil, das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen und Co. zu verbessern – auch wenn diese Spuren unseres Lebens nicht vollkommen verblassen können. Und das ist gut so, weiß Dr. Wlodarek: „Äußere Vollkommenheit ist weitaus weniger attraktiv als Persönlichkeit. Indem wir selbstbewusst sämtliche Facetten zeigen, wirken wir auf andere interessant. Das gilt auch für die Spuren auf unserer Haut.“

Bildmaterial finden Sie auf www.deltapronatura.de/bi-oil.