FAQ

Bi-Oil® Gel für trockene Haut

Produkt

Kann Bi-Oil® Gel für trockene Haut bei empfindlicher Haut angewendet werden?

Ja. In einem Hautverträglichkeits-Test mit 31 Probanden im Alter von 20 bis 70 Jahre, zeigte keiner der Teilnehmer eine unerwünschte Reaktion.

Kann Bi-Oil® Gel für trockene Haut bei fettiger Haut angewendet werden?

Ja. In einem Test mit 24 Probanden im Alter von 24 bis 56 Jahre, wurde Bi-Oil® Gel für trockene Haut als nicht-komedogen eingestuft (verstopft nicht die Poren oder verursacht keine Pickel).

Kann Bi-Oil® Gel für trockene Haut bei zu Akne neigender Haut angewendet werden?

Ja. In einem Test mit 24 Probanden im Alter von 24 bis 56 Jahre, wurde Bi-Oil® Gel für trockene Haut als nicht-komedogen eingestuft (verstopft nicht die Poren oder verursacht keine Pickel). Wenn Sie an Akne leiden, ist es jedoch ratsam, dass Sie vor der Anwendung von Bi-Oil® Gel für trockene Haut einen Arzt fragen.

Kann Bi-Oil® Gel für trockene Haut zur Behandlung von Psoriasis eingesetzt werden?

Nein. Jedoch kann Bi-Oil® Gel für trockene Haut die Symptome von Psoriasis wie Trockenheit, Juckreiz und Schuppenbildung lindern. Heilen kann es Psoriasis allerdings nicht.
Wenn Sie an Psoriasis leiden, ist es ratsam, dass Sie vor der Anwendung von Bi-Oil® Gel für trockene Haut einen Arzt fragen.

Kann Bi-Oil® Gel für trockene Haut auf von Ekzemen verursachter trockener Haut angewendet werden?

Nein. Jedoch kann Bi-Oil® Gel für trockene Haut die Symptome von Ekzemen verursachter trockener Haut, wie Trockenheit, Juckreiz und Schuppenbildung lindern, bietet jedoch keine Heilung.
Wenn Sie an Ekzemen leiden, ist es ratsam, dass Sie vor der Anwendung von Bi-Oil® Gel für trockene Haut einen Arzt fragen.

Ist Bi-Oil® Gel für trockene Haut Halaal-zertifiziert?

Ja. Bi-Oil® Gel für trockene Haut wird in Südafrika hergestellt und ist von der South African National Halaal Authority (SANHA) zertifiziert.

Formulierung

Welche aktiven Inhaltsstoffe sind in der Formulierung von Bi-Oil® Gel für trockene Haut enthalten?

Jeder enthaltene Inhaltsstoff in Bi-Oil® Gel für trockene Haut trägt einen wesentlichen Teil zur Gesamt-Wirksamkeit des Produkts bei. Daher sind alle Bestandteile gleich wichtig.

Wie unterscheidet sich Bi-Oil® Gel für trockene Haut von anderen Produkten für trockene Haut?

Cremes, Lotions und Körperbutter für trockene Haut bestehen hauptsächlich aus Wasser, das nach dem Auftragen auf der Haut verdunstet. Bi-Oil® hat einen Weg gefunden das Wasser durch reichhaltige Öle zu ersetzen und so den pflegenden Anteil signifikant zu erhöhen.

Warum ist Öl so essenziell in einem Produkt für trockene Haut?

Wenn man zwei Gläser mit Wasser nimmt und etwas Öl in eines der Gläser gibt, wird das Öl sich an die Oberfläche auf das Wasser setzen. Mit der Zeit wird das Wasser in dem Glas ohne Öl verdunsten, während das Wasser in dem Glas mit Öl gleichbleiben wird. Genauso funktioniert unsere Haut. Sie ist von einem Hydrolipidfilm überzogen, der die Feuchtigkeit einschließt. Wenn man trockene Haut bekommt, liegt das an der mangelnden Funktion dieser natürlichen Hautbarriere.
Um diese fehlende Schutzschicht aufzufüllen, sodass die Feuchtigkeit wieder gespeichert werden kann, hilft ein Pflegeprodukt mit hohem Öl-Anteil.

Warum wird Wasser in Produkten für trockene Haut benötigt?

Nur die Kombination zweier Bestandteile kann trockener Haut helfen. Zum einen ist es wichtig der Haut zu helfen, den Feuchtigkeitsverlust zu stoppen. Dies kann durch ein Körperöl, Butter oder Wachs geschehen. Zum Zweiten muss die Feuchtigkeit in der äußeren Hautschicht gebunden werden durch die Verwendung von so genannten Feuchthaltefaktoren. Feuchthaltefaktoren lösen sich nur in Wasser. Möchte man diese in einer Formulierung für trockene Haut verwenden, benötigt man Wasser.

Warum ist Bi-Oil® Gel für trockene Haut teurer als manch andere Produkte für trockene Haut?

Aus dem einfachen Grund, dass es nicht auf Wasserbasis hergestellt wird.

Wie unterscheidet sich Bi-Oil® Gel für trockene Haut von anderen Produkten?

Fast alle Pflegeprodukte für trockene Haut, inklusive Bi-Oil® Gel für trockene Haut, enthalten Öl (oder Butter oder Wachse), um Feuchtigkeit einzuschließen und Feuchthaltefaktoren, um Feuchtigkeit in der Haut zu binden. Der Unterschied ist, dass Bi-Oil® Gel für trockene Haut einen signifikant höheren Öl-Anteil hat und somit der pflegende Anteil auch signifikant erhöht ist. Eine Anwendungsstudie zeigt, dass 62% der Probanden sagen, dass sie bislang kein besseres Produkt für ihre trockene Haut verwendet haben.

Enthält Bi-Oil® Gel für trockene Haut Parabene, Nano-Partikel, Steroide, Mikroplastik oder Phtalate?

Nein. Bi-Oil® Gel für trockene Haut und seine eingesetzten Rohstoffe enthalten keine Parabene, Nano-Partikel, Steroide, Mikroplastik oder Phtalate.

Enthält Bi-Oil® Gel für trockene Haut Hyaluronsäure?

Ja. Bi-Oil® Gel für trockene Haut enthält Hyaluronsäure in Form einer bio-verfügbaren Hyaluronsäure, die die obere Hautschicht durchdringen kann und so eine tiefergehende Feuchtigkeitsversorgung bietet.

Warum enthält Bi-Oil® Gel für trockene Haut Milchsäure?

Milchsäure ist einer der zentralen Stoffe des natürlichen Feuchthaltefaktors der Haut, welcher von der äußeren Hautschicht produziert wird und so die Feuchtigkeitsversorgung konstant aufrecht erhält. Der natürliche Feuchthaltefaktor besteht nicht aus einer einzelnen Substanz, sondern ist ein Mix aus leistungsstarken Feuchthaltemitteln, die die Feuchtigkeit wie ein Magnet anziehen. Milchsäure wird in die Formulierung gegeben, um zu helfen, den natürlichen Feuchthaltefaktor der Haut zu ergänzen.

Verstopfen die Silikone in Bi-Oil® Gel für trockene Haut die Poren?

Nein. In einem Test mit 24 Probanden im Alter von 24 bis 56 Jahre, wurde Bi-Oil® Gel für trockene Haut als nicht-komedogen eingestuft (verstopft nicht die Poren oder verursacht keine Pickel).

Wird Bi-Oil® Gel für trockene Haut an Tieren getestet?

Nein. Laut europäischer Kosmetikverordnung dürfen Kosmetika und Kosmetikrohstoffe nicht an Tieren getestet werden. Bi-Oil ist Mitglied im Verband “Beauty without Cruelty”.

Enthält Bi-Oil® Gel für trockene Haut Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs?

Ja. Bi-Oil® Gel für trockene Haut enthält Lanolin, das aus der Wolle von Schafen gewonnen wird.

Ist Bi-Oil® Gel für trockene Haut vegan?

Nein. Bi-Oil® Gel für trockene Haut enthält Lanolin, das aus der Wolle von Schafen gewonnen wird.

Riecht Bi-Oil® Gel für trockene Haut wie das Original Bi-Oil® Hautpflege-Öl?

Ja. Bi-Oil® Gel für trockene Haut enthält den gleichen leichten Rosenduft wie das Bi-Oil® Hautpflege-Öl.

Reagiert die Formulierung von Bi-Oil® Gel für trockene Haut auf extreme Temperaturen?

Ja. Wenn das Produkt extremer Hitze oder Kälte ausgesetzt ist, kann es vorkommen, dass sich die Öl- und Wasserphase trennen. Daher sollte Bi-Oil® Gel für trockene Haut bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden.

Was kann man machen, wenn sich die Konsistenz von Bi-Oil® Gel für trockene Haut verändert?

Bei extremen Temperaturen kann es vorkommen, dass sich die Konsistenz des Produkts verändert. Sollte dies passieren, rühren Sie das Gel mit einem Löffel um und die Konsistenz sollte wieder in den ursprünglichen Zustand zurückkehren.

Anwendung

Wann sollte Bi-Oil® Gel für trockene Haut angewendet werden?

Optimal ist die Anwendung nach dem Duschen oder Baden.

Wie oft darf Bi-Oil® Gel für trockene Haut angewendet werden?

Verwenden Sie nach Bedarf eine kleine Menge auf trockener Haut. Bei anhaltender trockener Haut verwenden Sie das Produkt täglich.

Kann Bi-Oil® Gel für trockene Haut als Nachtpflege verwendet werden?

Ja. Bi-Oil® Gel für trockene Haut kann auch als Nachtpflege verwendet werden, wurde aber hauptsächlich als Feuchtigkeitspflege für den Körper entwickelt. .

Kann Bi-Oil® Gel für trockene Haut auf Schleimhäuten angewendet werden?

Nein. Bi-Oil® Gel für trockene Haut enthält eine geringe Menge Parfüm, was nicht zur Anwendung auf Schleimhäuten empfohlen wird.

Sicherheit

Wurde die sichere Verwendung von Bi-Oil® Gel für trockene Haut auch bei Babys bewertet?

Nein. Die Sicherheit zur Verwendung des Produkts bei Kindern unter 3 Jahren wurde nicht getestet.

Wurde die sichere Verwendung von Bi-Oil® Gel für trockene Haut bei einer Nuss-Allergie bewertet?

Nein. Die Sicherheit zur Verwendung des Produkts bei einer Nuss-Allergie wurde nicht getestet.
Bi-Oil® Gel für trockene Haut enthält Shea Butter (Butyrospermum Parkii Butter), die aus den Nüssen des Shea Baums gewonnen wird. Obwohl eine allergische Reaktion auf Shea Butter unwahrscheinlich ist, sollte im Falle einer Nuss-Allergie vor der Verwendung des Produkts ein Arzt um Rat gefragt werden.

Kann Bi-Oil® Gel für trockene Haut in der Sonne angewendet werden?

Ja. Bi-Oil® Gel für trockene Haut kann in der Sonne angewendet werden. Jedoch bietet es keinen UVA- und UVB-Schutz. Daher ist es wichtig zusätzlich ein Sonnenschutzmittel mit LSF 30 oder höher zu verwenden.

Kann Bi-Oil® Gel für trockene Haut sicher während einer Strahlentherapie angewendet werden?

Es wird empfohlen Rücksprache mit einem Arzt zu halten, bevor Bi-Oil® Gel für trockene Haut während einer Strahlentherapie angewendet wird.

Ist Bi-Oil® Gel für trockene Haut schädlich, wenn es verschluckt wird?

Nein. Bi-Oil® Gel für trockene Haut enthält keine giftigen Inhaltsstoffe. Es wird jedoch empfohlen trotzdem Rücksprache mit einem Arzt zu halten, sollte Bi-Oil® Gel für trockene Haut verschluckt worden sein – besonders von Kleinkindern oder Kindern.

Bi-Oil® Hautpflege-Öl

Wo ist Bi-Oil in Deutschland und Österreich erhältlich?

Bi-Oil ist erhältlich in gut sortierten Apotheken, Drogeriemärkten sowie im Lebensmitteleinzelhandel.

Wie wird Bi-Oil angewendet?

Bi-Oil sollte mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen auf die betroffenen Hautstellen einmassiert werden bis es vollständig eingezogen ist. Die Anwendung sollte bei Narben beginnen, sobald die Wundheilung abgeschlossen ist. Um das mögliche Entstehen von Dehnungsstreifen in der Schwangerschaft zu reduzieren, wird eine Anwendung ab dem 2. Trimester empfohlen. Es wird empfohlen, Bi-Oil 2mal täglich über einen Zeitraum von mindestens 3 Monate anzuwenden. Bi-Oil darf
nicht auf verletzter Haut angewendet werden.

 

Was sollte bei der Verwendung beachtet werden?

 

Bi-Oil darf nur äußerlich angewendet werden. Bi-Oil kann während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. Beim Stillen sollte das Produkt aber nicht auf den Brustwarzen angewandt werden, um zu vermeiden, dass das Baby Bi-Oil beim Stillvorgang aufnimmt.

 

Wie funktioniert Bi-Oil?

 

 

Der Effekt von Bi-Oil beruht auf der einzigartigen Kombination der Inhaltsstoffe. Durch den Bestandteil PurCellin Öl™ ist Bi-Oil weniger dickflüssig als herkömmliche Pflegeöle. Gleichzeitig hilft das PurCellin Oil™ die wertvollen Inhaltsstoffe, wie etwa Vitamin A, Ringelblumenextrakt, die pflanzlichen Öle Lavendel und Rosmarin sowie das Öl der römischen Kamille gut zu lösen.

 

Wird Bi-Oil an Tieren getestet?

 

Laut europäischer Kosmetikverordnung dürfen Kosmetika nicht an Tieren getestet werden. Bi-Oil ist
Mitglied im Verband “Beauty without Cruelty”.

Wie lange ist Bi-Oil haltbar?

Bei vorschriftsmäßiger, lichtgeschützter Lagerung ist das Produkt geöffnet 12 Monate stabil.

Ist Bi-Oil für Babys geeignet?

Es liegen keine Erfahrungen mit der Anwendung von Bi-Oil bei Kindern vor. Daher empfehlen wir als Vorsichtsmaßnahme, Bi-Oil nicht bei Kindern unter 2 Jahren zu verwenden. Wenn Sie Bi-Oil bei Ihrem Kind verwenden, sparen Sie bitte Augen- und Mundbereich aus.

Kann ich Bi-Oil im Gesicht verwenden?

Bi-Oil ist für die Anwendung am ganzen Körper und im Gesicht geeignet.

Verursacht Bi-Oil Pickel oder Hautunreinheiten? Kann Bi-Oil bei fettiger Haut angewandt werden?

Bi-Oil ist wissenschaftlich getestet und nicht komedogen. Aufgrund seiner speziellen Formulierung mit dem Trägerstoff PurCellinTM zieht Bi-Oil schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm.

Wie lange sollte man Bi-Oil anwenden?

Wir empfehlen, Bi-Oil 2-mal täglich für mindestens 3 Monate anzuwenden. Bitte beachten Sie, dass sich Hauttypen unterscheiden und Ergebnisse interindividuell verschieden sein können.

Hilft Bi-Oil bei trockener Haut?

Studien zeigen, dass Bi-Oil den transepidermalen Wasserverlust (TEWL) kurz- und mittelfristig reduziert. Damit hilft Bi-Oil durch äußere Einflüssen, wie z.B. extremen Witterungsverhältnissen, Wasser mit hohem Chemiegehalt, häufigem Baden und die austrocknende Wirkung von Heizungsluft und Klimaanlage, ausgetrocknete Haut zu stabilisieren.

Hilft Bi-Oil bei ungleichmäßiger Hauttönung und Pigmentstörungen?

Bi-Oil verbessert das Erscheinungsbild von Pigmentflecken und Hautmakeln, die durch hormonelle Schwankungen, Hautaufheller oder übermäßiger Sonneneinstrahlung entstanden sind.

Hilft Bi-Oil bei reifer Haut?

Bi-Oil hilft, alternde und reife Haut im Gesicht und am Körper zu glätten und zu straffen.

In welchen Ländern ist Bi-Oil erhältlich?

Bi-Oil ist weltweit in 90 Ländern erhältlich. In manchen Ländern wird Bi-Oil unter dem Namen „Bio-Oil“ vertrieben.
Eine Liste der Länder, in denen Bi-Oil / Bio-Oil erhältlich ist, finden Sie unter: http://www.bio-oil.com.